Archiv | MS Deutschland RSS-Feed für dieses Archiv

Spekulationen um die MS Deutschland und die neue Saison 2016


Derzeit wird mal wieder in Blogs und diversen Foren, viel spekuliert über die Zukunft der MS Deutschland. Wo könnte Sie landen? Plantours Kreuzfahrten? Vermutlich nicht, den der Katalog bis 2017 ist bereits seit August auf dem Markt… die Deutschland ist da nicht zu buchen (noch nicht?) Phoenix Reisen? Auch eher nicht, denn bei Phoenix sucht […]

weiterlesen

US-Unternehmen kauft die MS Deutschland! Aber wer?


Neustadt in Holstein, 24. März 2015 | Die MS Deutschland ist verkauft. Der Erwerber ist ein US-Unternehmen mit einschlägiger Erfahrung im internationalen Kreuzfahrtgeschäft. Er hat bereits eine Anzahlung in einstelliger Millionenhöhe an den Insolvenzverwalter der MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft geleistet. Der Rest des Kaufpreises ist mit Übergabe des Kreuzfahrtschiffs Ende Mai 2015 fällig. Der vereinbarte Verkaufspreis […]

weiterlesen

MS Deutschland: Gläubigerversammlung bestätigt Insolvenzverwalter – Bisher 30 Interessenten für die Deutschland?


Am 20 Januar fand am Amtsgericht Eutin die Gläubigerversammlung der MS Deutschland GmbH statt. Es werden weiterhin rechtliche Ansprüche geprüft, einmal gegen die Vorbesitzer aber auch gegen die ehemaligen Geschäftsführer. Was letztendlich unter dem Strich steht ist jetzt noch unklar, weil ja erst der einzige Vermögenswert die MS Deutschland verkauft werden muss. Von einer Versteigerung […]

weiterlesen

Status – Masselosigkeit für die MS Deutschland durch Insolvenzverwalter beantragt?


Zukunft nicht vorhersehbar! Wird die Deutschland wieder…? Was das letztendlich für das Verfahren und die MS Deutschland bedeutet kann ich nicht sagen. Es wird jedoch spekuliert, das diese Meldung vom Insolvenzverwalter erfolgt ist. Das bedeutet, das ein regelrechtes Insolvenzverfahren mangels Masse nicht mehr statt finden kann.   Das bedeutet aber auch keine Einigung oder Auszahlungen an Gläubiger, […]

weiterlesen

Nach(t)gedanken: Trends 2015, MS Deutschland wirklich reif für die Schrottfresser?


Es ist erstaunlich wenn die HNA in einem Artikel dieser Tage, ganz ohne Emotionen auch die Möglichkeit der Verschrottung der MS Deutschland ins Gespräch bringt. Um kein Schiff wird mehr spekuliert, und um kein Schiff wird mehr Geld verbrannt wie bei der MS Deutschland. Natürlich Steuergelder… Ich bekomme das Gefühl es gibt viele Interessen aber Keine […]

weiterlesen

Deilmann Reederei: das unrühmliche Ende einer Reederei mit einem grossen Namen, Insolvenzverwalter entlässt Personal!


Auch das fällt leider in die Rubrik, was zu erwarten war. Ein Schiff in ungesicherten Verhältnissen. Keiner kann zum jetzigen Zeitpunkt sagen, welche Last nun tatsächlich auf dem Schiff liegt. Da kommt die Entscheidung schon recht spät, endlich die Kosten zu senken. Nun da die Gehälter alle von der Agentur übernommen werden, sind es ja […]

weiterlesen

Nach(t)gedanken: Die Sache mit dem Traumschiff – Kulturgut oder einfache Firmenpleite?


Wer kennt den richtigen Weg? Da lese ich die merkwürdigsten Sachen! Facebookseiten werden eröffnet, mit „Rettet unser Traumschiff“, Crowdfundings werden angekündigt. Hier ein Originalauszug einer anderen Idee:   Fundstück: „Das Traumschiff ist deutsche Kultur mit Tradition und soll als offizielles Repräsentanzschiff der Bundesrepublik Deutschland bei öffentlichen Ereignissen dienen. Dazu gehören Olympische Spiele, Gipfeltreffen,… Die Bundesrepublik […]

weiterlesen

Rubrik "Was zu erwarten war!" – FTI Cruises nimmt MS DEUTSCHLAND aus dem Programm


Der Kreuzfahrt-Spezialist der FTI GROUP stellt den Vertrieb des Schiffs ein. Die bestehenden Buchungen für Kreuzfahrten ab Mai 2015 werden storniert.   München, 14. Januar 2015 – FTI Cruises beendet die Zusammenarbeit mit der Reederei Peter Deilmann. Kreuzfahrten auf der DEUTSCHLAND sind somit ab sofort nicht mehr über FTI Cruises bei den rund 11.000 FTI-Partner-Reisebüros […]

weiterlesen

Branchenportal FVW meldet den Verkauf der Europa 2 an die TUI AG – Otto Mihm Investor für die Deutschland?


Es ist natürlich eine reine Spekulation, würde aber Sinn machen. Otto Mihm verkauft die Europa 2 an die TUI AG und hat so die Mittel frei sich um die MS Deutschland zu kümmern.   Hier würde er auch gleich die ganze Reederei dazu bekommen und kann ab sofort selbst bestimmen wohin die Reise geht.   Otto […]

weiterlesen

Erneute Meldungen um die Amadea und das Traumschiff – bisher keine Verträge!


Wieder gibt es Meldungen die so nicht bestätigt werden können. Auch wenn es Gespräche gibt, die vielleicht auch schon weit fortgeschritten sind, gibt es noch keine Verträge. Das ist die Auskunft von Phönix Reisen zu diesem Thema mit aktuellem Datum.   Spekulationen der Bild Zeitung oder anderer dafür bekannter Portale sind eben nur Vermutungen. Man […]

weiterlesen

Portale melden: MS Deutschland an die US Firma Crystal Cruises verkauft.? Nein es ist eine Falschmeldung!


MS Deutschland bald nicht mehr deutsch? wie das allerdings rechtlich möglich ist weiß ich nicht, da für beide Gesellschaften die Insolvenz eröffnet wurde. Der Kaufpreis, angebliche 50 Mio. Euro, auch wieder weit über dem Wert des Schiffes. Es kann also bis jetzt nur Absprachen geben…   Hinzu kommt das die Deutschland mit Ihrer Ausrichtung auf […]

weiterlesen

Insolvenzverfahren über MS „Deutschland“ Beteiligungs GmbH und Reederei Peter Deilmann GmbH ist eröffnet


Am 1. Januar 2015 hat das Amtsgericht Eutin das Insolvenzverfahren über die Vermögen der MS „Deutschland“ Beteiligungsgesellschaft mbH sowie über die Reederei Peter Deilmann GmbH eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde der Kieler Rechtsanwalt Reinhold Schmid-Sperber benannt. Dieser war zuvor in beiden Verfahren bereits vorläufiger Insolvenzverwalter.   Die aktuellen Verbindlichkeiten werden mit rund 60 Mio. Euro für […]

weiterlesen

MS Amadea? oder ein Anderes? Neues Traumschiff noch nicht gefunden, viele falsche Meldungen!


Auch die Europa könnte Traumschiff werden Die Meldungen überschlagen sich mal wieder. Selbst sonst seriöse Portale lesen im Kaffeesatz. Die Bild am Sonntag meldet sogar schon unterschriebene Verträge.   Aber es wundert mich nicht wirklich, den die Bild ist nicht gerade bekannt für seriöse Berichterstattung. Hauptsache einen Artikel zum Traumschiff.  Übrigens hat auch die Bild […]

weiterlesen

Heute 20.15 Uhr im ZDF, eine der letzten Traumschifffolgen von der MS Deutschland, Wird es ein nächstes Traumschiff geben?


Wenn heute um 20.15 die letzte Folge Traumschiff mit der MS Deutschland beim ZDF über den Bildschirm flimmert, verhandelt man bereits im Hintergrund um ein neues „Traumschiff“. Das „alte“ die MS Deutschland wurde von Spekulanten in die Pleite getrieben.   Ob es je ein Neues geben wird ist noch nicht klar! Es wird zwar viel geschrieben auch […]

weiterlesen

Nach(t)gedanken: Putin verbietet europäischen Kreuzfahrtschiffen die Schwarzmeerhäfen und Investment – Manager zocken MS Deutschland ab….


Das sind die Schlagzeilen von heute! Putin verbietet europäischen und damit auch deutschen Kreuzfahrtschiffen die Einfahrt in Schwarzmeerhäfen, da bleibt nur die Frage wann folgt Petersburg?   Davon ist aber bisher noch nicht die Rede! Der Petersburger Kreuzfahrthafen ist für die Stadt besonders wichtig und ein Verbot europäischer Schiffe würde der Stadt besonders Schaden. Das […]

weiterlesen