Ponant News

PONANT wurde 1988 von Offizieren der französischen Handelsmarine gegründet und hat unter französischer Flagge durch ein einzigartiges Konzept des Seereisens und die Verpflichtung zur Förderung eines verantwortungsvollen Tourismus einen neuen Kreuzfahrstil geschaffen. Heute ist die Reederei Weltmarkführer für Luxusexpeditionskreuzfahrten und steht für höchsten Komfort an Bord sowie französische Lebensart. Dank kleiner Kreuzfahrtschiffe mit Yachtcharakter gewährt PONANT Reiseerlebnisse in die abgelegensten Regionen der Welt. Dazu gehören eine persönliche Atmosphäre, Service auf höchstem Niveau, eine tief verankerte Seefahrertradition sowie exklusive Destinationen. de.ponant.com

+++30.09.2021+++

Ponant Endlich war es so weit: Nach sechs Jahren intensiver Arbeit, von den ersten Skizzen bis zum fertigen Schiff, fand am Abend des 28. September 2021 die offizielle Einweihung der Le Commandant Charcot statt. Der große Meilenstein für PONANT wurde in Le Havre abgehalten, der Stadt, von der aus der große französische Entdecker Jean-Baptiste Charcot, Namensgeber des Neubaus, zu seinen Expeditionen aufbrach. Das dreizehnte Schiff der PONANT Flotte wurde während einer feierlichen Zeremonie offiziell eingeweiht, an der Anne Manipoud-Charcot, Urenkelin des bekannten Entdeckers, Hervé Gastinel, CEO von PONANT sowie die Kapitäne Etienne Garcia und Patrick Marchesseau teilnahmen. Ganzen Artikel lesen

Ponant News+++16.09.2021+++

Ein völlig neues Expeditionserlebnis: PONANT öffnet die Reisen für den Winter 2022/2023 in der Antarktis an Bord des ultimativen Polarexpeditionsschiffes Le Commandant Charcot. Auf dem Fahrplan stehen acht verschiedene Abfahrten, darunter zwei brandneue Routen. Erstmals kann PONANT die Halbumrundung der Antarktis ermöglichen und seinen Gästen an Bord der Le Commandant Charcot, dem ersten Polarexpeditionsschiff mit Hybridantrieb (LNG und Elektrobatterien), somit ein mehr als außergewöhnliches Erlebnis anbieten. Ganzen Artikel lesen

Ponant News+++07.09.2021+++

Am 06. September um 10:38 Uhr (MEZ) hat die Le Commandant Charcot den geografischen Nordpol erreicht. Damit ist das revolutionäre Polarexpeditionsschiff von PONANT das erste französische Schiff überhaupt, dass den nördlichsten Punkt der Welt (90.00.000°) erreicht hat. Aktuell befindet sich der Neubau auf einer Testfahrt, bevor das Schiff im November in seine erste Saison in der Antarktis startet. Ganzen Artikel lesen

+++03.08.2021+++

Es ist der siebte Neubau in vier Jahren: Mit der Übernahme der Le Commandant Charcot gehört die Flotte von PONANT zu den modernsten und umweltfreundlichsten auf dem Markt. Ende letzter Woche, am 29. Juli 2021, wurde das erste hybride elektrische Polarexpeditionsschiff auf der VARD-Werft, einer Tochtergesellschaft der Fincantieri, in Norwegen im Rahmen einer Flaggentauschzeremonie offiziell an PONANT übergeben.  Ganzen Artikel lesen