Advertisements

AIDAsol Teil 7 -Der Berg ruft


Vom Anlegen bekommen wir nichts mit. Der erste Blick aus der Kabine verheißt nichts Gutes: Nebel, Regen und viele Wolken am grauen Himmel. Sind wir etwa schon wieder daheim? Und vor allem: Sehen wir dann überhaupt etwas von Spaniens höchstem Berg, dem Teide?

Nach dem Frühstück geht es auch schon zum Treffpunkt. Mit 96 (!) weiteren Mitfahrern geht es zu den zwei Bussen. Reiseleiter Juan begrüßt uns freudig und erzählt uns ein bisschen über die Hauptstadt Santa Cruz de Teneriffe. Hier findet man übrigens auch einen von Cesar Manrique gestalteten Park. Das Wetter bessert sich leider nicht. Aber Juan erklärt gebetsmühlenartig, dass wir einfach dran glauben sollen. Sein Wort in Gottes Ohr.

Wir passieren den Kiefernwald bei La Esperanza und kommen nach einer guten Stunde am ersten Haltepunkt an. Draußen nass und nur 3 Grad über null. Wir befinden uns auf etwa 1.800m. Hier gibt es für jeden Kaffee, heiße Schokolade und Tee. Feine Kekse liegen zum Verzehr bereit. Als wir das Lokal verlassen herrscht plötzlich Begeisterung. Der Himmel öffnet sich, die Sonne scheint. Der Gipfel des Teide, vor wenigen Minuten noch im dichten Nebel, zeigt sich erstmals. Ein sehr majestätischer Anblick und natürlich große Freude in der Reisegruppe. Juan hat recht behalten.

Weiter geht es vorbei an einem Krater auf gut 2.300m zu einem Aussichtspunkt, an dem sich aus Lava Felsen zu faszinierenden Formationen gestapelt haben. Von hier hat man einen noch besseren Blick zum Gipfel. Die Landschaft wirkt sehr unwirklich. So stellt man sich den Mond vor.

Die Rückfahrt beinhaltet nochmals einen kurzen Stop und führt uns wieder in den Nebel. Kurz vor Santa Cruz wird dieser aber wieder von der Sonne abgelöst.

Nach einem Snack im California Grill nehmen wir unseren Balkon in Beschlag und genießen einfach nur die Sonne. Manchmal ist weniger einfach mehr.

Fußballfreunde müssen heute auch nicht auf die Sportschau verzichten. Entweder auf der Kabine oder im Brauhaus auf Leinwand bei einem Bier. Die Entscheidung fällt uns natürlich nicht schwer. Irgendwann zwischen dem Tor des Monats, einer roten Karte und Gerhard Delling verlässt die AIDAsol den Hafen von Santa Cruz.

Nach so viel Sport wird man ja bekanntlich hungrig. Wir bleiben einfach im Brauhaus sitzen und genehmigen uns eine Brotzeitplatte und eine Ente mit Rotkohl und Kartoffelknödel. Deftig und lecker. Ein Zwickel rundet das Essen ab.

In den Buffet-Restaurants wird heute richtig aufgefahren. Es gibt Obstschnitzereien, Hummer und eine Torte mit Reisedatum. Wow. Bilder davon gibt es im Special zum Thema Essen kommende Woche.

Im Theatrium wird der Reisefilm vorgeführt und die ganze Nacht im iTV wiederholt. Tolle Bilder lassen die Woche nochmals Revue passieren.

Dann ist auch schon Zeit für die Verabschiedung. Zu Gratis-Sekt, auf den sich die Massen stürzen, werden die diversen Teams, von Küche bis Housekeeping vorgestellt. Diese Teams sind hauptsächlich hinter den Kulissen tätig, leisten aber einen Riesenbeitrag zu einer gelungenen Reise. Es folgen beeindruckende Zahlen zum Essen, Handtuchverbrauch und gemachten Betten. Diese Zahlen gibt es auch nächste Woche im Special.

Spontane Winterpause mit AIDA

Die AIDAstars bieten zum Abschluss die flotte Show „Stars on 45“. Tanz und Gesang versetzen einen in die Vergangenheit und lässt den ein oder anderen mittanzen. Das Publikum honoriert die Darbietung mit tosendem Applaus und teilweise mit Standing Ovations.

logo_kft_ms-aidasolDie großen Abschiedsparties finden in der AIDAbar und in der Anytime Bar statt. Nochmals wird die Nacht zum Tag gemacht und die vergangenen Tage gefeiert.

Wir fallen ein letztes Mal in unsere Betten. Morgen geht es dann wieder nach Hause. Den Bericht vom Abreisetag sowie das Fazit der Reise mit der AIDAsol findet ihr im Laufe des Montags hier bei uns.

Die Specials zu Essen, Trinken, Entspannen, Feiern und Ausflügen folgen bis zum Ende der Woche.

Zu Teil 1 Reisebericht AIDAsol

Zu Teil 2 Reisebericht AIDAsol

Zu Teil 3 Reisebericht  AIDAsol

Zu Teil 4 Reisebericht AIDAsol

Zu Teil 5 Reisebericht AIDAsol

zu Teil 6 Reisebericht AIDAsol

Advertisements

Schlagwörter:, , , , , ,

Kategorien: AIDA-Cruises, kreuzfahrtnews, Reisebericht

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. AIDAsol Teil 8 -Abreise und auf AIDAsehen | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! - 19. Dezember 2016

    […] zu Teil 7 Reisebericht AIDAsol […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: