Jobs an Bord


sign of crew only

sign of crew only

12.01.2016
In den nächsten Jahren werden immer mehr neue Mitarbeiter für Jobs
auf Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffen gesucht: Die Branche boomt,
die Nachfrage an qualifizierten Crew-Mitgliedern steigt weiter an. Auf
diesen Bedarf reagiert Connect, Deutschlands größte Agentur für die
Vermittlung von Fach- und Führungskräften auf Kreuzfahrtschiffe, mit
dem „Cruise Recruiting Day“. Die Jobmesse findet am 05. Februar 2016
zum ersten Mal in Hannover statt – mit konkreten Jobangeboten
exklusiver, internationaler Reedereien. Die Besonderheit: Die Bewerber
stellen sich bei der Messe ihren potentiellen Arbeitgebern persönlich vor.
• Gute Chancen für Berufsanfänger und Quereinsteiger
Für den Traumjob auf See werden Fach- und Führungskräfte aus
unterschiedlichen Berufsfeldern gesucht, mit oder auch ohne Erfahrung
in der Kreuzfahrtbranche – in vielen Positionen haben sowohl
Berufsanfänger als auch Quereinsteiger gute Chancen. „Einige
Bewerber unterzeichen sogar direkt vor Ort Vorverträge und können in
wenigen Wochen an Bord gehen“, so Daniela Fahr, Veranstalterin des
„Cruise Recruiting Day“ und Geschäftsführerin von Connect.

Knapp 20 Reedereien haben ihre Teilnahme an der Jobmesse in
Hannover bereits zugesagt. Im Gepäck: konkrete Stellenangebote für
mehr als 220 Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe.
• Neu: Messe für Jobs an Bord zum ersten Mal in Hannover
Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre richtet Connect den 6. „Cruise
Recruiting Day“ nun zum ersten Mal in Hannover aus. „Hannover ist
dank des gut erreichbaren Hauptbahnhofs und der Anbindung an den
Flughafen auch für Bewerber mit einer weiten Anreise sowie aus dem
Ausland ideal“, erklärt Daniela Fahr. „Aus diesem Grund erwarten wir
noch mehr Bewerber als sonst.“
Wichtig: Für Bewerber ist die Teilnahme an der Messe kostenlos, eine
Anmeldung mit vollständigen, aktuellen Bewerbungsunterlagen jedoch
erforderlich. „Vorab klären wir ein einem Gespräch, welche Position
angestrebt wird, ob sich diese Stellen in den Angeboten der
anwesenden Reedereien finden, die Qualifikation der Bewerber dafür
ausreicht und somit eine Teilnahme sinnvoll ist“, so Daniela Fahr. Die
Chancen auf einen Vertrag an Bord eines Kreuzfahrtschiffes sind daher
für die Teilnehmer des „Cruise Recruiting Day“ sehr hoch.
Zukünftige Crew-Mitglieder sollten idealerweise gute bis sehr gute
Englischkenntnisse vorweisen können: „Auf den meisten Schiffen ist die
Bordsprache Englisch. Einige Jobinterviews werden bei der Messe
daher auch auf Englisch geführt“, weiß Daniela Fahr.
Darüber hinaus können die Messe-Teilnehmer sich beim „Cruise
Recruiting Day“ bei Vorträgen und Präsentationen über verschiedene
Job-Profile, Reedereien sowie verschiedene Kreuzfahrtschiffe
informieren.

Folgende Positionen werden beim „6. Cruise Recruiting Day“ gesucht:
Management: Hotelmanager, F&B Manager, Controller, Provision Master
Küche: Küchenchef bis Jungkoch, Patissier, Konditor, Bäcker
Service: Restaurant Manager bis Commis de Rang, Butler
Bar: Bar Manager, Sommelier, Barkeeper, Barkellner
Housekeeping: Hausdame bis Kabinen Stewardess
Front Office: Front Office Manager, Purser, Rezeption, Hostess
Außerdem: Shop/Boutique Mitarbeiter, Animation für Kinder,
Erwachsene und Sport, Reiseleitung & Gästebetreuung, Spa- und
Wellness inkl. Kosmetik- und Friseurabteilung, Massage, IT
Spezialisten, Tontechniker, Bühnenarbeiter und Lichttechniker, sowie
Bike Guides u.v.m.
Alle Positionen sind selbstverständlich für weibliche und männliche
Bewerber offen.
Derzeit haben folgende Reedereien & Aussteller ihre Teilnahme
zugesagt:
Costa Cruises – Hochsee, Cunard Line – Hochsee, FleetPro River Ltd.
– Fluss, Gebr. Heinemann – Hochsee, G&P Cruise Hotel Management
– Fluss, Harding Retail – Hochsee, Holland America Line – Hochsee,
MSC – Hochsee, P&O Cruises – Hochsee, Prestige Cruise Holdings
als Repräsentant für Oceania Cruises, Regent Seven Sea Cruises &
Norwegian Cruise Line – Hochsee, Sea Chefs als Repräsentant für
Hapag Lloyd Kreuzfahrten, TUI Cruises und Phoenix Reisen für
Hochsee und zahlreiche Flussschiffe, Seabourn Cruise Line – Hochsee
und Viking Cruises – Hochsee & Fluss.
Ebenfalls vor Ort:
Das AFZ (Aus- und Fortbildungszentrum) aus Rostock für
Sicherheitstrainings und Fortbildung für Crew Mitglieder in der
Kreuzfahrtbranche.
Connect ist Deutschlands größte Agentur für die Vermittlung von Fachund
Führungskräften an Bord von Kreuzfahrtschiffen, Privatyachten
sowie in der Luxus-Hotellerie. Im Jahr 2000 gegründet, zählen mehr als
30 weltweite Hochsee- und Fluss-Reedereien mit rund 1.000 Schiffen im
4- bis 5-Sterne-Segment zum festen Kundenstamm: Von AIDA Cruises
über Holland America Line, Cunard Line, NCL, Hapag Lloyd, TUI
Cruises bis zu Seabourn und Viking River Cruises. Mehr als 54.000
qualifizierte Bewerber umfasst die Datenbank, auf die Geschäftsführerin
Daniela Fahr zurückgreifen kann. 500 Positionen vermittelt Connect
jährlich, Tendenz weiter steigend.
www. connectjobs.de

Barkhausenstr. 4

D-27568 Bremerhaven

Telefon: +49 471 9268 9730 

22.04.2015

Wieder Bewerbertage bei AIDA Cruises für Jobs an Bord!

Hier zum Artikel!

 

 

Arbeiten im Paradies: „work and travel“ auf den Seychellen

Reederei für Segel-Kreuzfahrten sucht junge Crew-Mitglieder

Februar 2015

Dort arbeiten, wo andere den Traumurlaub des Lebens verbringen – noch dazu an Bord eines Segel-Kreuzfahrtschiffes, das muss kein Traum bleiben. Silhouette Cruises sucht für seine beiden historischen und seine beiden modernen Segel-Kreuzfahrtschiffe junge Crew-Mitglieder, die für mindestens sechs Monate im Inselparadies anheuern möchten. Mit maximal 18 Gästen kreuzen die Schiffe auf unterschiedlichen Routen von Insel zu Insel. Die Crew hat dabei intensiven Kontakt zu den Passagiere aus aller Welt.

Zu den Aufgaben der „work and travel“-Stewards gehören neben der Gästebetreuung und der regelmäßigen Pflege der Schiffe auch Reinigungsarbeiten und Unterstützung bei den Segelmanövern.

Sechs Monate an Bord von Traumstrand zu Traumstrand

Zusätzlich zu den Versicherungen, Arbeitsgenehmigungen sowie der Unterbringung inklusive voller Verpflegung an Bord erhalten die jungen Stewards ein monatliches Honorar von 400 Euro. Grundvoraussetzung sind gute englische Sprachkenntnisse sowie die Bereitschaft, sich eine Kabine mit einem anderen Besatzungsmitglied zu teilen.

Vier Schiffe, ein Arbeitsplatz: Mit den traditionellen Schonern »Sea Shell« und »Sea Pearl« oder an Bord der modernen Schiffe »Sea Bird« oder »Sea Star« nimmt Silhouette Cruises innerhalb einwöchiger Routen Kurs auf das Beste der Inner Islands der Seychellen: Ob der Besuch des Vogel-Naturschutzgebiets Aride, eine Führung durch das UNESCO Weltnaturerbe Vallée de Mai, das Entdecken der schönsten Strände auf La Digue und einiger Privatinseln oder ein Barbecue auf der Schildkröten-Insel Curieuse: Jeden Tag steht eine andere Insel auf dem Fahrplan.

 

 

Bewerbungen an:

cruises@seychelles.net

 

Silhouette Cruises, gegründet 1997, bietet mit einem neuen Tourismus-Konzept auf zwei modernen und zwei historischen  Segelschiffen (Baujahre 1915/1920) Kreuzfahrten durch die Inselwelt der Seychellen an. Die Kombination aus der Romantik von Kreuzfahrten unter Segeln sowie der Vielfalt aus Natur und Kultur der Inselgruppe der Seychellen sorgt für einen gleichermaßen entspannten als auch abwechslungsreichen Urlaub. Die Routen und die Atmosphäre an Bord der modernen »Sea Star« und »Sea Bird« sowie auf den historischen Seglern »Sea Shell« und »Sea Pearl« sprechen verschiedene Zielgruppen gleichermaßen an: Naturliebhaber schätzen die abwechslungsreichen Landgänge, Wassersportler gehen auf Tauch-, Schnorchel- oder Kayakausflüge. Und nicht zuletzt gelten die Seychellen als Traumziel für Hochzeitsreisende, für die Silhouette Cruises spezielle Honeymooner-Angebote bereit hält. www. seychelles-cruises.com.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

http://www.kreuzfahrttester.com/2015/01/aida-cruises-aida-bewerbertage-2015.html ————————————————————————————————————–

Mehr als 25.000 neue Mitarbeiter werden in den nächsten Jahren für Jobs auf Kreuzfahrtschiffen gesucht: Die Kreuzfahrtbranche boomt, und damit steigt auch die Nachfrage an qualifizierten Crew-Mitgliedern. Konkrete Jobangebote an Bord von Kreuzfahrtschiffen warten am 5. und 6. Februar 2015 in Bremerhaven. Gesucht werden Fach- und Führungskräfte für den Traumjob auf See. „Einige Bewerber werden sogar vor Ort Vorverträge unterzeichnen und quasi sofort an Bord gehen können“, so Daniela Fahr, Veranstalterin des „Cruise Recruiting Day“ und Geschäftsführerin von Connect, Deutschlands größter Agentur für Fach- und Führungskräfte auf Kreuzfahrtschiffen. Knapp 20 Reedereien suchen während der Cruise Recruiting Days Mitarbeiter für mehr als 220 Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe.

Nach dem großen Erfolg Anfang 2014 mit 17 Ausstellern und Reedereien findet der „5. Cruise Recruiting Day“, die größte Messe für Kreuzfahrtjobs in Deutschland, auch 2015 an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. „Bei der Jobmesse geht es nicht nur darum, dass Interessenten sich auf die offenen Stellen bewerben, sondern auch um die persönliche Vorstellung der nationalen und internationalen Reedereien bei den Bewerbern“, erklärt Daniela Fahr.

„Die Erweiterung auf zwei Messetage hat sich bewährt, da die Reedereien immer mehr Personal benötigen und darum mit möglichst vielen Interessenten sprechen möchten. Deshalb erwarten wir in diesem Jahr wieder circa 1000 Bewerber.“

Stellenangebote für weltweit mehr als 220 Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe

Gesucht werden Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Berufsfeldern, mit oder auch ohne Erfahrung in der Kreuzfahrtbranche. Zu dem „5. Cruise Recruiting Day“ haben sich knapp 20 Reedereien angekündigt, die für mehr als 220 Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffe weltweit Stellenangebote im Gepäck haben werden.

Die obligatorische, schriftliche Anmeldung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen sorgt dafür, dass die Chancen auf einen Job für die Teilnehmer sehr hoch sind. „Wir klären in einem Gespräch vorab, welche Position angestrebt wird, ob sich diese Stellen in den Angeboten der anwesenden Reedereien finden, die Qualifikation der Bewerber dafür ausreicht und somit eine Teilnahme sinnvoll ist“, so Daniela Fahr. „Idealerweise sollten die zukünftigen Crew-Mitglieder gute bis sehr gute Englischkenntnisse vorweisen können, da die Bordsprache auf den meisten Schiffen Englisch ist. Einige Jobinterviews werden bei der Messe daher auch auf Englisch geführt.“

Die Teilnahme am „Cruise Recruiting Day“ ist für die Bewerber kostenlos, eine Anmeldung allerdings erforderlich. Neben der Möglichkeit, mit den Reedereien persönlich ins Gespräch zu kommen, finden Vorträge und Präsentationen statt, die über verschiedene Jobprofile, Reedereien und deren Schiffe informieren.

„5. Cruise Recruiting Day“ in Bremerhaven

Termin:

  1. Februar 2015 11:00 – 18:00 Uhr
  2. Februar 2015 09:00 – 16:00 Uhr

Ort:            

Bremerhaven

Barkhausenstr. 4

t.i.m.e. Port III

27568 Bremerhaven

Anmeldung:           

Per E-Mail:            ship@connectjobs.de

Telefonisch:            +49 471 9268 9730

 

Folgende Positionen werden beim „5. Cruise Recruiting Day“ gesucht:

Management: Hotelmanager, F&B Manager, Controller, Provision Master

Küche: Küchenchef bis Jungkoch, Patissier, Konditor, Bäcker

Service: Restaurant Manager bis Commis de Rang, Butler

Bar: Bar Manager, Sommelier, Barkeeper, Barkellner

Housekeeping: Hausdame bis Kabinen Stewardess

Front Office: Front Office Manager, Purser, Rezeption, Hostess

Außerdem: Shop/Boutique, Animation (im Bereich Kinder, Erwachsene & Sport), Entertainment, Reiseleitung, Spa-, Kosmetik- und Friseurabteilung, Tauchlehrer, IT Spezialisten, Tontechniker, Bühnenarbeiter und Lichttechniker sowie Bike Guides.

Alle Positionen sind selbstverständlich für weibliche und männliche Bewerber offen.

 

Teilnehmende Reedereien und Servicegesellschaften:

A-Rosa, G&P Cruise Hotel Management, Seabourn Cruises, Sea Chefs, Viking Cruises

Weiterhin werden Zusagen von folgenden Reedereien erwartet: CSM-Cruise Service Management, Gebr. Heinemann, Holland America Line, MSC Cruises, Reederei Deilmann, Uniworld Boutique River Cruises, FleetPro Ocean & River, Grand Circle Cruise Line, Paul Gauguin Cruises, Prestige Cruise Holdings, Princess Cruises, Royal Caribbean Int. und Saga Cruises

Ebenfalls vor Ort:

Das AFZ (Aus- und Fortbildungszentrum) aus Rostock für Sicherheitstrainings und Fortbildung für Crew Mitglieder in der Kreuzfahrtbranche. Es werden auch einige renommierte Hotels aus Deutschland und den Anrainerländern als Aussteller erwartet.

Connect ist Deutschlands größte Agentur für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften an Bord von Kreuzfahrtschiffen, Privatyachten sowie in der Luxus-Hotellerie. Im Jahr 2000 gegründet, zählen mehr als 30 weltweite Hochsee- und Flussreedereien mit rund 1.000 Schiffen im 4- bis 5-Sterne-Segment zum festen Kundenstamm: Von AIDA Cruises über Holland America Line, Royal Caribbean Cruises, TUI Cruises bis zu Seaborn und der Viking River Cruises. 50.000 qualifizierte Bewerber umfasst die Datenbank, auf die Geschäftsführerin Daniela Fahr zurückgreifen kann. 500 Positionen vermittelt Connect jährlich, Tendenz weiter steigend. Daniela Fahr ist auch Mitherausgeberin des Buches „Willkommen an Bord – Ihr Kurs zur Kreuzfahrtkarriere“.

                 

– ——————————————————————————————————————–

Traumjob ahoi! – AIDA Career Days 2014

Karrieretage an Bord in Hamburg und Rostock-Warnemünde

Wer sich für einen Job bei Deutschlands Marktführer für Kreuzfahrten interessiert, kann sich ab sofort für die AIDA Career Days 2014 bewerben und sich ausführlich über die Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten bei AIDA informieren. Am 13. Mai, 12. Juni und 27. August lädt AIDA Cruises nach Rostock-Warnemünde an Bord von AIDAbella und am 20. September an Bord von AIDAmar ein. Am 24. Juni, 13. August und 18. Oktober können interessierte Bewerber in Hamburg an Bord von AIDAluna oder AIDAsol Kreuzfahrtluft schnuppern.

Bewerber für die Bereiche Restaurant, Küche und Bar können sich in Hamburg oder Rostock-Warnemünde einen Tag lang selbst ein Bild vom künftigen Arbeitsplatz sowie dem Leben auf einem AIDA Schiff machen. Auf ausführlichen Schiffsrundgängen lernen sie Crew-Mitglieder aus den einzelnen Bereichen kennen und können in Praxistests ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Persönliche Interviews und Fragerunden mit den Kollegen von Bord sowie Personalentscheidern von AIDA Cruises runden das Programm ab. Wer überzeugt und das abschließende Auswahlverfahren besteht, erhält noch am selben Tag eine Zusage und somit die Möglichkeit, in einem abwechslungsreichen Berufsumfeld anzuheuern.

„Mit den Career Days wollen wir qualifizierte Fach- und Führungskräfte für einen Job an Bord von AIDA begeistern. Hier wartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem jungen und internationalen Team, mit dem man um die Welt reist“, sagt Haike Witzke, Vice President Human Resources Management. „Wir bieten ein Arbeitsumfeld, in dem die individuellen Fähigkeiten aller Kollegen geschätzt und weiterentwickelt werden. Das bedeutet auch, dass wir motivierte Mitarbeiter mit Potenzial bei ihrer Karriereplanung unterstützen.“

Interessenten für die AIDA Career Days 2014 können sich ab sofort auf http://www.aida-jobs.de bewerben. Hier findet man auch mit wenigen Klicks weitere Informationen zu aktuellen Jobangeboten an Land und auf See sowie über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei AIDA Cruises.

AIDA Cruises ist eines der wachstumsstärksten und wirtschaftlich erfolgreichsten touristischen Unternehmen in Deutschland. Die Kreuzfahrtreederei wurde 2014 als Top Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet und erhielt darüber hinaus das Focus-Siegel „Bester Arbeitgeber 2014“ im Tourismus. AIDA Cruises beschäftigt derzeit 6.900 Mitarbeiter aus 34 Nationen, 6.000 davon an Bord, 900 an den Unternehmenssitzen in Rostock und Hamburg. Als Reederei und Veranstalter betreibt und vermarktet AIDA Cruises mit derzeit 10 Kreuzfahrtschiffen eine der modernsten Flotten der Welt. Die Schiffe werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Bis 2016 wird die AIDA Flotte auf zwölf Schiffe wachsen.

 

Rostock, 4. April 2014

————————————————————————————————————————–

Am 6. März 2014 wurde AIDA Cruises vom internationalen Research-Unternehmen Top Employers Institute als „Top Arbeitgeber Deutschland 2014“ ausgezeichnet.

 

Das internationale Research-Unternehmen Top Employers Institute zertifiziert mit dem Siegel „Top Arbeitgeber“ weltweit führende Arbeitgeber mit optimalen Arbeitsbedingungen, die zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung all ihrer Mitarbeiter beitragen.

http://www.kreuzfahrttester.com/2014/03/aida-als-arbeitsplatz-sehr-begehrt-aida.html

————————————————————————————————————————-

die Agentur Connect hat sich auf Fachpersonal spezialisiert!

http://www.kreuzfahrttester.com/2014/03/arbeiten-bordtraumjobs-gesucht-bewerber.html

————————————————————————————————————————-

Costa Startet neues Karriereportal: http://www.kreuzfahrttester.com/2014/02/arbeiten-bord-costa-gruppe-startet.html Jobs auf dem Flussschiff beim Marktführer….

————————————————————————————————————————-

Die Gründerin der Connect Worldwide Recruiting Agency, Daniela Fahr, bringt einen Praxis-Ratgeber für die Karriere an Bord heraus Januar 2014 Die Weltmeere befahren und viele Länder sehen, die salzige Seeluft schmecken, Seefahrerromantik pur – das Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff ist für viele die Erfüllung eines Traums.

Eine Hilfestellung auf diesem Weg leistet ein umfangreicher Praxis-Ratgeber, der viele Tipps und Tricks für den Einstieg enthält und die Besonderheiten auf dem Kurs zur Kreuzfahrt-Karriere aufzeigt. Von der Geschichte der Kreuzfahrt bis zum Alltag nach der Zeit auf dem Schiff erfährt das Crew-Mitglied in spe alles Notwendige, um die möglichen Tücken eines Lebens an Bord elegant zu umschiffen – bevor die Reise losgeht, währenddessen und ganz besonders danach. Gute Chancen: Mehr offene Stellen als Bewerber „Die Kreuzfahrt-Branche boomt.

Die Reedereien suchen nicht nur neues Personal für die Restaurants, Bars und Küchen, sondern auch weitere qualifizierte Mitarbeiter von A wie Animateur bis Z wie Zahlmeister“, weiß Daniela Fahr, Inhaberin der größten Crewing-Agentur Deutschlands. Durch ihre eigene langjährige Erfahrung auf Hochsee- und Flusskreuzfahrtschiffen und ihre Arbeit als Personalvermittlerin für mehr als 30 Reedereien kennt sie die Branche genau und weiß: „Es gibt mehr offene Stellen als Bewerber.“ Entscheidungshilfe für oder gegen eine Karriere an Bord

Ihr Kurs zur Kreuzfahrt-Karriere: Willkommen an Bord!: Leben und Arbeiten auf Kreuzfahrtschiffen. Praxis-Ratgeber, Nachschlagewerk, Tipps & … & Karriere auf Flüssen & Hochsee weltweit

Das 248-seitige Handbuch informiert über das Vorgehen im Bewerbungsverfahren und nimmt die vielfältigen Berufsfelder an Bord von Hochsee- und Fluss-Schiffen unter die Lupe: Was versteckt sich hinter den Job-Bezeichnungen, welche Voraussetzungen sind für die verschiedenen Job-Profile erforderlich? Zu welcher Reederei und zu welchem Schiff passt der Bewerber am besten? Welche Erfahrungen geben Crewmitglieder weiter?

Mit der Lektüre wird deutlich: Nach dem Unterschreiben des Vertrages ist erst ein kleiner Schritt getan. Neben den bürokratischen Hürden vor dem Einstieg als Crew-Mitglied gilt es, sowohl in der Vorbereitung auf den Job an Bord als auch im Anschluss an den Vertrag organisatorische Dinge zu regeln und sich mit der Zeit danach auseinanderzusetzen.

Das Nachschlagewerk soll nicht nur ein Leitfaden, sondern auch eine Entscheidungshilfe für oder gegen eine Karriere auf einem Kreuzfahrtschiff sein. „Es ist immer besser, vorher festzustellen, ob man für eine solche Arbeit geeignet ist, als dass man nach drei Wochen an Bord seine Sachen packt und den Vertrag nicht erfüllt“, so Daniela Fahr. Wer den Traum einer Hochsee- oder Flusskarriere leben und nicht nur träumen möchte, sollte sich also genau informieren, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein.

Was tut eigentlich ein/e Kreuzfahrtdirektor/In…..?

aktueller Artikel zur Jobbörse 2014

Berufsbild Hotelmanager hier Tui-Cruises:

update aktuell: AIDA Career Days 2013 in den Bereichen Bar, Restaurant und Küche

Sie interessieren sich für einen Job an Bord unserer Kreuzfahrtschiffe oder möchten mehr über Einstiegs- und Karrierechancen bei AIDA erfahren, dann bewerben Sie sich jetzt für die AIDA Career Days 2013 bewerben.

Die AIDA Carrer Days finden in diesem Jahr in Hamburg und Warnemünde statt. Bewerber für die Bereiche Restaurant, Küche und Bar können sich auf AIDAsol oder AIDAbella selbst ein Bild vom künftigen Arbeitsplatz sowie dem Leben an Bord machen. Auf ausführlichen Rundgängen lernen Sie Crew-Mitglieder aus den einzelnen Bereichen kennen und können in Praxistests Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen. Persönliche Interviews und Fragerunden mit den Kollegen von Bord sowie Personalentscheidern runden das Programm ab.

Interessenten für die AIDA Career Days 2013 können sich ab sofort für folgende Termine bewerben:

http://www.aida.de/b2b-corporate-site/karriere/ihr-arbeitgeber/veranstaltungen/career-days-2013.25913.html

„Die Kreuzfahrtindustrie ist eine boomende Branche und für jeden, der Karriereambitionen und Reiselust verbinden will, das ideale Arbeitsumfeld. Menschen aus vielen Berufen – vom Kellner bis zum Küchenchef, vom Rezeptionisten bis zum Hotel-Manager, ob Kosmetiker, Fitnesstrainer oder Reiseleiter – werden auf einem Kreuzfahrtschiff gebraucht, sowohl auf dem Fluss als auch auf hoher See. Doch welcher Weg führt zum Traumjob auf einem Schiff und was sollten Bewerber vorher wissen und bedenken?Dieses Buch ist der erste umfassende Ratgeber zu diesem Thema.“ Quelle Buchbeschreibung

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Damit sich unsere Gäste rundum gut betreut und wohl fühlen, gibt es auf der Mein Schiff Flotte die Gastgeber. Auf jedem Wohlfühlschiff stehen je zwölf Gastgeber den Gästen zur Verfügung. Doch was genau macht ein Gastgeber eigentlich den ganzen Tag? Moderator Mirko Berloge hat Karola, Stefan und Alexander bei einem ihrer abwechslungsreichen Tage auf der Mein Schiff 2 begleitet – sehen Sie selbst!

————————————————————————————————————————-

Was sollten Sie beachten? Informieren Sie sich zunächst über die Anforderungen und stellen Sie dann Ihre Bewerbung sorgfältig zusammen. Bei den meisten Reedereien gibt es sogenannte Recruiting- Unternehmen. Das bedeutet die Reedereien suchen Ihr Personal nicht selbst. So werden Sie in der Regel auch keinen Vertrag von der Reederei selbst bekommen sondern von einem Servicepartner. Dies bedeutet aber auch das Sie wenn Sie einmal aufgenommen sind, immer auch andere Schiffe kennenlernen können. Der wichtigste Serviceanbieter auf dem deutschen Markt ist. Seachefs.

Es gibt aber auch CSM (Columbia Shipmanagement) für HLKF , Cooectjobs, Conpart, FÜr Verkäufer/Innen am wichtigsten die Gebrüder Heinemann, Für Fotografen ist es Foto Morgan.

Genaue Adressen und viele Informationen zum Thema finden Sie unter www.kreuzfahrtjobs.de

+++++++++++Achtung aktuell+++++++++++++++

Die grösste deutsche Reederei AIDA Cruises hat auf Grund des wachsenden Fachkräftebedarfs für die eigenen Schiffe ein neues Jobportal online gestellt. Hier können Sie sich als Jobeinsteiger genauso informieren wie als Führungskraft. hier gehts zum Karriereportal von AIDA

Am 27. August 2012 lädt AIDA Cruises im Rahmen der Career Days 2012 erstmals auch nach Hamburg an Bord von AIDAluna ein. Weitere Veranstaltungen finden am 23. August und 18. September 2012 an Bord von AIDAsol und AIDAblu in Rostock-Warnemünde statt.

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: