Celebrity Cruises

Das ist Celebrity Cruises
Das ikonische “X” von Celebrity Cruises ist das Markenzeichen einer modernen Flotte von 14 preisgekrönten Schiffen, die Luxuskreuzfahrten neu definieren. Neben einem sehr persönlichen Service steht vor allem das elegante, zeitgenössische Design auf allen Schiffen im Mittelpunkt. Sowohl die revolutionären und großzügig gestalteten Kabinen als auch die zahlreichen Spitzen-Restaurants sowie die Spa- und Unterhaltungsangebote lassen keine Wünsche offen.

Celebrity Cruises hat in mehreren Bereichen eine Vorreiterstellung auf hoher See eingenommen und ist führend:
  – beim Thema Nachhaltigkeit: Es ist die erste Reederei, die Solarzellen auf einem Kreuzfahrtschiff verwendet und komplett auf Plastik-Wasserflaschen verzichtet. Alle Kabinen wurden mit nachhaltigen, natürlichen Materialien gebaut. Und: Das im Jahr 2019 in den Galapagos-Inseln in Betrieb genommene Expeditionsschiff Celebrity Flora ist eines der energieeffizientesten Schiffe seiner Größe. Dank des neuartigen „Dynamic Positioning System“ kann das Schiff ohne Anker festmachen. Zudem ist die Reederei mit dem World Wildlife Fund For Nature (WWF), einem der weltweit wichtigsten Umweltschutz-Organisationen, eine Partnerschaft eingegangen.

Celebrity Cruises Beyond
Photograph by Steve Dunlop http://www.stevedunlop.com steve@stevedunlop.com


  – beim Thema Frauen-Quote: Celebrity Cruises ist die erste Reederei mit einem rein weiblichen Brücken- und Offiziersteam auf See (auf der Celebrity Edge), die erste Reederei mit einer amerikanischen Kapitänin an Bord eines Kreuzfahrtschiffes (Kate McCue) und die erste Reederei mit einer westafrikanischen Frau auf der Brücke eines Kreuzfahrtschiffes (Nicholine Tifuh Azirh aus Ghana). In einer traditionell von Männern dominierten Branche hat Celebrity Cruises einen um 50 Prozent höheren Anteil an weiblicher Besatzung an Bord im Vergleich zu jeder anderen Kreuzfahrtgesellschaft. 24 Prozent der Offiziere sind weiblich.
  – beim Thema Diversität: Die Reederei setzt sich für LGBTQ+ Rechte ein. Unter anderem wird jedes Jahr auf der gesamten Flotte die „Pride at Sea“ gefeiert. Auch die ersten legalen gleichgeschlechtlichen Hochzeiten auf hoher See fanden an Bord von Celebrity Cruises statt. Das Unternehmen arbeitet zudem mit vielen Organisationen zusammen, die sich für mehr Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung engagieren.

Celebrity Cruises steuert alle Kontinente an. Dabei nimmt die Reederei Kurs auf 300 Reiseziele in mehr als 70 Ländern. Das Unternehmen wurde 1988 von der griechischen Familie Chandris gegründet und später ein Teil der Royal Caribbean Group. Mittlerweile ist die Reederei eine von fünf eigenständigen Marken, die von dem globalen Kreuzfahrtunternehmen betrieben wird. (NYSE: RCL).

„Always included“ nennt sich das neue Angebot der Reederei. Auf allen Kreuzfahrten sind jetzt sowohl die täglichen Trinkgelder und Wifi (für zwei Geräte pro Kabine) als auch viele Getränke im Standard-Tarif enthalten. Darunter fallen viele Cocktails, offene Weine, Bier, Limonaden, Kaffee- und Teespezialitäten, Säfte und Wasser.

Oberste Priorität des Unternehmens ist die Gesundheit und die Sicherheit der Gäste, der Crew und der Menschen an den Orten, die die Celebrity-Schiffe ansteuern. Alle Celebrity-Schiffe fahren mit einer vollständig geimpften Crew. Auch alle Gäste ab 18 Jahren sind vollständig geimpft. Gäste unter 18 Jahren müssen einen negativen PCR-Test vorweisen. Je nach Schiff und Reiseziel kann es aufgrund sich immer wieder verändernder Einreise-, Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen passieren, dass Reiserouten, Ausflüge und Angebote an Bord kurzfristig angepasst werden müssen. Alle aktuellen Reisehinweise sind hier gelistet: http://www.celebritycruises.com/travel-alert.