AIDAluna Reisebericht: Zurück auf AIDA und der AIDAluna

AIDAluna Reisebericht …

Die erste AIDA Reise nach der Pandemie sollte gezielt auf ein Schiff gehen, welches wir schon kennen, um einen Vergleich zu haben. Angeboten hat sich hier eine Kurzreise der AIDAluna. Die AIDAluna ist eine Schiff der AIDA Sphinx Klasse, welches seit 2009 Ihren Dienst zuverlässig versieht.

Die Anreise nach Kiel ist problemlos! Mein Auto stelle ich wie immer preisgünstig beim Servicepartner Parken und Meer unter. Der Transfer zum Schiff erfolgt direkt und ohne Wartezeiten.

Überzeugend ist auch der ganze Check IN Prozess. Die Nachweise der Tests und des Impfstatus werden tatsächlich ernsthaft kontrolliert. Und auch wenn sich vor dem Ostseekai in Kiel lange Schlangen bilden, bin ich trotzdem zur gebuchten Eincheck Zeit dran und relativ schnell an Bord. Übrigens hat AIDA verkündet, die Impfpflicht demnächst auszusetzen

Auch wenn die AIDAluna leicht in Jahre gekommen wirkt, an so mancher Stelle, überzeugt sie doch im laufenden Betrieb. Vielleicht sollte man auch den Fehler nicht machen diese Schiffsklasse der AIDA mit den neuen Generationen zu vergleichen.

Die technische Entwicklung, die Anforderungen und die Umweltverträglichkeit und den Klimaschutz gehen immer schneller, so stehen auch immer neue technische Möglichkeiten zur Verfügung. So macht es auch Sinn und ist verständlich, dass AIDA Cruises die AIDAcara, AIDAmira und die AIDAvita abgestoßen hat.

Selbst die AIDAluna wirkt in manchen Teilen etwas veraltet. Eine schlechte Internetverbindung an Bord und fehlende USB-Anschlüsse in den Kabinen sind ein Zeichen, dass hier bald eine grundlegende Überarbeitung fällig wird, wenn man die AIDAluna tauglich für die Zukunft machen will.

Wer das Internet an Bord nutzen will, sollte sich auf Probleme einstellen

Das Internet ist für die Nutzungsmöglichkeit (Geschwindigkeit) kostspielig. Die AIDAluna ist eindeutig noch nicht auf Masse eingerichtet Es lassen sich Pakete buchen, von 0,39 Cent pro Minute bis zu 19 Euro täglich. Quick Check (0,39 €/Minute) Social Media (24 Stunden, 6,99 €) Internet XS (50 MB Datenvolumen, 9,90 €) Internet Flat (ab 12,99 € / Tag *) Internet XXL (6 GB Datenvolumen, 119,90 €) Internet M (250 MB Datenvolumen, 24,90 €)

AIDAluna Reisebericht : Eine weitere Neuerung, am ersten Tag, ist die digitale Sicherheitsübung. Jeder schaut in der Kabine einen Sicherheitsfilm und durchläuft eine App. Anschließend kann man zur Sammelstation gehen, einmal Karte einlesen und fertig. Vorbei die Zeiten, in denen man bis zu einer Stunde auf dem Außendeck stand und die Kabinennummern ausgerufen wurden. Das “neue” AIDA Entertainment System mit Bordkonto Einsicht oder Buchungsmöglichkeit von Dienstleistungen hat auch auf der AIDAluna Einzug gefunden. Das erleichtert vieles und spart oft den Weg zur Rezeption, die sich mehr oder weniger auf Deck 5 versteckt.

AIDAluna erhält unser begehrtes Kreuzfahrttester Siegel

Ein erstaunlich hohes Niveau haben wir bei der AIDA Show Truppe, die sich an Bord “AIDA Stars” nennen. Auch hier hat sich die Präsentation geändert. Man hat die Präsentation aufgewertet und stellt die Künstler mehr in den Vordergrund, mit Einzelvorstellungen. Klassische TV-Formate, die an Bord nachgespielt wurden, sind zu mindestens auf dieser Reise aus dem Programm verschwunden. Ich persönlich habe das Gefühl, dass die Unterhaltung an Bord wertiger geworden ist. Das Kunstversteigerungsformat ist geblieben und macht immer noch Spaß.

Was mir persönlich nicht so gut gefällt, ist das der Kabinenservice an keinem Tag unserer Reise vor 13 Uhr da war. Wer also eine Mittagspause braucht, muss mit der Kabinenlage Glück haben.

Die Qualität des Essens an Bord überzeugt. Auch auf die verschiedenen Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird Rücksicht genommen. Die Buffetrestaurant weisen entsprechende Lebensmittel aus. Die größte Auswahl gibt es im Marktrestaurant. Deshalb ist dieses Restaurant auch immer als Erstes voll.

Kaffee und Kuchen am Nachmittag sind eigentlich bei fast jeder Reederei Inklusive. Nicht bei AIDA Cruises. Hier gibt es den Kuchen umsonst aus einer eher winzigen Auswahl, aber den Kaffee dazu müssen Sie bezahlen. Nun gut, das mag dem niedrigen Einstiegspreisen bei AIDA geschuldet sein, aber eigentlich sollte zumindest der Kaffee zur Kaffeezeit inklusive sein.

AIDAluna Reisebericht – Das Preisleistungsverhältnis auf der AIDAluna stimmt! Auch wenn die AIDAluna mit den Neubauten bei AIDA nicht mithalten kann, erleben Sie trotzdem die ganze AIDA Welt. Vorgestellt wird das tägliche Programm entweder digital über den Fernseher oder ein eigenes Endgerät über die AIDA App. Ganz altbacken gibt es aber auch noch die „myAIDA heute“, die Zeitung, die es abends noch an die Tür gibt. Das kenne ich und halte es für gut.

Claus Blohm

Hier folgt bald der zweite Teil