mit dem Kreuzfahrttester unterwegs: Norwegian EPIC


Reisebericht & Testbericht vom Kreuzfahrttester!

Unsere Route: Civitavecchia (Rom), Livorno, Cannes, Marseille und abschließend Barcelona.
4500 Gäste werden auf der Norwegian EPIC von 1700 Mann Crew betreut. Es ist das größte Schiff das ich je besucht habe.

Technische Daten:
Die Epic wurde 2010 in Frankreich (STX) gebaut und 2015 renoviert. Länge des Schiffes 329 Meter, die Breite 40 Meter, BRZ: 155873, Tiefgang 8,70 m, Geschwindigkeit 24 Knoten, 19 Decks. Die Norwegian EPIC ist damit deutlich grösser als die kürzlich in Hamburg gefeierte AIDAprima.

Beginnen wir wieder mit der Kabine. Ich habe die Kabine 11149, eine Standard Balkonkabine. Sofort beim betreten der Kabine fällt das etwas andere Design auf. Es ist für mich mal was Neues ist aber nur auf den ersten Blick unproblematisch. Was für mich als Alleinreisenden schick ist, also bei Einzelbelegung, wird unter Umständen bei 2 Personen schwierig. Warum?
Das gesamte Bad ist in die eigentliche Kabine integriert mit nur groben Abtrennungen. Ein Vorhang und fertig. Man kann es gut auf den Bildern erkennen. Wer also die Norwegian Epic bucht sollte sich genau über den Kabinentyp informieren.
Ausstattung Kabine:
Fön, Kaffeemaschine, TV mit individuellen Einstellungen und Kinofilmen auf Abruf (keine deutschsprachigen Filme), regelmäßig frisches Eis, gut sortierte Minibar (nicht Inklusive), Aber jeden Tag eine Flasche Wasser gratis, Safe, Roomservice, 2 Steckdosen 220 Volt.
Internet über WLAN funktionieren gut. Hier gibt es Minutenpakete, z.B. 250 Minuten für 125 US Dollar oder gar den ganzen Tag unlimitiert 29,99 pro Tag. Wer das alles nicht will kann auch Minuten genau abrechnen für 0,95 Dollar die Minute.
Ist dieses Schiff oder diese Reederei eine wirkliche Alternative zu deutschen Anbietern? Reicht es ein All Inklusive Paket für deutsche Gäste anzubieten? Diese Frage werden wir hier in den nächsten Tagen klären.

In einem Punkt hat aber Norwegian schon jetzt die Nase vorn. Das Unterhaltungs und ins besondere Showprogramm ist eine Sensation. Ich habe noch auf keinem Schiff ein Musical zu professionell umgesetzt gesehen.

Der nächste Teil mit vielen Bildern kommt am Sonntag, tägliche Bilder und Informationen gibt es auf unserer Facebook Seite!

Hier geht es zum Teil 2

Hier geht es zum Teil 3

 

Übrigens ab sofort wieder bestellbar…der Kreuzfahrtkalender 2017

Schlagwörter:, , , , , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, Norwegian Cruise Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Empfehlungen für Mittelmeerkreuzfahrten | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! - 23. Juni 2016

    […] Einsteiger sind Kreuzfahrten durch das westliche Mittelmeer empfehlenswert, da sie mit Rom, Valenica, Barcelona und Marseille Zwischenziele anfahren, an denen sich auch Neulinge mit überschaubaren […]

    Gefällt mir

  2. Norwegian Cruise Line erweitert das Europaprogramm | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! - 19. Juli 2016

    […] Reisebericht Norwegian […]

    Gefällt mir

  3. Neue Testsiegel vergeben! | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! - 21. Juli 2016

    […] geht es zu den Berichten….AIDAprima,  Norwegian Epic,  Costa […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: