Werbeanzeigen

Alles über die MS VASCO DA GAMA

Alles über die MS VASCO DA GAMA
4.5 (90%) 4 votes

gebaut wurde die MS Vasco da Gama als MS Statendam für die Holland Amerika Linie und wurde 1992 in Italien bei Fincantieri gebaut.

Ihren Dienst hat Sie dann 1993 aufgenommen. 2002 wurde das Schiff erstmalig komplett renoviert. Erst 2015 wurde das Schiff an P & O Australien verkauft und in Pacific Eden umbenannt. 2018 wurde das Schiff an die britische CMV verkauft die unter anderen auch Besitzer der MS Astor ist und in Deutschland die Marke TransOcean betreibt. Das Schiff wird nun ab 2019 als MS Vasco da Gama im Sommer für TransOcean fahren und im Winter nach Australien gehen.

Das Schiff hat noch 3 baugleiche Schwestern.
Maasdam
Pacific AriaVeendam

Das Schiff ist 219 Meter lang und ca. 30 Meter breit. Tiefgang 7,70 Meter (übrigens viel für ein kleines Schiff) BRT 65000, Besatzung 557 Mann. Dieselmotoren mit ca. 50000 PS die eine Geschwindigkeit von ca. 20 Knoten erreichen. Passagiere 1600 möglich. Alles zu den Kabinen finden Sie hier.

Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: Trans Ocean, transocean

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

der Kreuzfahrttester
%d Bloggern gefällt das: